KERNTECHNIK 2022

21. - 22. Juni 2022 | Hyperion Hotel in Leipzig

Branchentreff, Ausstellung, Wissenschaftsdiskurs, Young Scientists Workshop und Networking Plattform

Aktuelles

Mit großem Engagement haben die Kerntechnische Gesellschaft (KTG), der Verband Kerntechnik Deutschland (KernD), die INFORUM GmbH, der Programmausschuss, die Aussteller und die Dienstleister an der Vorbereitung der KERNTECHNIK 2022 gearbeitet, die am 29. und 30. März nach langer Unterbrechung wieder als Präsenzveranstaltung die Reihe unserer Branchentagungen fortsetzten sollte.

Aufgrund der aktuellen und erneuten Pandemieentwicklung verschieben wir die Tagung. 
Der neue Termin ist 

21. und 22. Juni 2022

Hintergrund dieser Entscheidung ist die nun zum dritten Mal in Folge bestehende unsichere Pandemielage mit zahlreichen Einschränkungen, die eine erfolgreiche Durchführung einer größeren Präsenzveranstaltung aus heutiger Sicht und im Lichte der Erfahrungen von 2020 und 2021 sehr unsicher erscheinen lässt

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die auch zur gesundheitlichen Sicherheit der Teilnehmer beiträgt und sicherlich im Interesse aller ist.

 
 

Als eine der traditionsreichen kerntechnischen Tagungen bringt die "KERNTECHNIK 2022" (ehemals AMNT) mit ihrer ganzheitlichen Themenbreite Betreiber, Hersteller, Zulieferer, Politik, Behörden, Gutachter sowie Forschung und Entwicklung aus vielen Ländern zusammen.

 Seien Sie vom 21. - 22. Juni 2022 dabei! Was Sie erwartet?  

  1. Plenarsitzung mit herausragenden Vorträgen und Referenten in der technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragestellungen diskutiert werden
  2. Themen-Sessions mit aktuellen Fachvorträgen aus Industrie, Forschung & Lehre
  3. Begleitende Fachausstellung mit Ständen namhafter Unternehmen der Nuklearbranche
  4. Young Scientists Workshop für studentische Nachwuchsfachkräfte und als Gesprächsplattform mit Firmen
  5. Networking